n-tv.de - Politik

13.12.2017 - 12:55 Uhr
Ein 42-Jähriger ist die Hoffnung der sächsischen CDU. Er ist der erst vierte Regierungschef seit der Wende in Sachsen. Kretschmer hat eineinhalb Jahre Zeit, dass es so bleibt. Er ist der Erste aus der Gruppe der CDU-Nachwuchshoffnungen, der Verantwortung trägt.
13.12.2017 - 11:06 Uhr
Trumps Jerusalem-Entscheidung wird in der muslimischen Welt einhellig kritisiert. Ob Erdogan nun mit seiner Forderung nach der Anerkennung Jerusalems als palästinensische Hauptstadt beim Treffen mit anderen islamischen Staaten Erfolg hat, ist trotzdem offen.
13.12.2017 - 11:01 Uhr
Schon vor der Aufnahme von Gesprächen zwischen Union und SPD gibt es Zank. Der Grund: die sogenannte "KoKo", eine Teilkoalition, die die SPD ins Spiel brachte. Für die CSU ist diese "ein No-Go", ein Vorschlag aus der "Krabbelgruppe".
13.12.2017 - 10:37 Uhr
In einem Bundesstaat, der seit Jahrzehnten republikanisch wählt, siegt ein Demokrat. Das liegt vor allem an seinem Gegenkandidaten. Aber dieser Sieg dürfte Folgen für Donald Trump haben, die diesem ganz und gar nicht gefallen.
13.12.2017 - 10:35 Uhr
Mit 69 von 122 abgegebenen Stimmen wird der CDU-Politiker Michael Kretschmer zu Sachsens neuem Ministerpräsident gewählt. Der 42-Jährige ist damit Nachfolger von Stanislaw Tillich, der sich wegen der Wahlschlappe bei der Bundestagswahl zurückzog.